Fußballturnier der Grundschulen in Ochtersum

11.02.2020

Am Dienstag, den 11. Februar 2020 nahmen zwei Mädchen und acht Jungen aus den dritten und vierten Klassen an einem Fußballturnier in der Sporthalle in Ochtersum teil.

Nach der Kabinenansprache durch unseren AG-Leiter und Trainer Andre Schwendy erfolgte dann der Anstoß zur ersten Partie gegen die Grundschule St. Nikolaus. Unsere Jungs erwischten einen guten Start, schafften es aber leider nicht, ein Tor zu erzielen. So endete das Spiel mit 0 : 0.           Nach einer kleinen Spielpause konnten wir dann die nächste Partie mit 5 : 0 gegen die Jungen aus der Grundschule Sorsum für uns entscheiden. Leider verletzte sich unser Abwehrchef in diesem Spiel so sehr, dass er während des Turniers nicht mehr eingesetzt werden konnte. Wir wünschen Janne gute Besserung für sein Knie.

Das darauffolgende Spiel gegen die Kinder aus Diekholzen war hart umkämpft, ging aber schließlich kurz vor Schluss mit 0 : 1 verloren. Damit war die Chance auf den Gruppensieg leider dahin. Die letzte Partie gegen die Grundschule Neuhof brachte ein leistungsgerechtes Unentschieden, sodass unsere Mannschaft auf dem guten dritten Platz in ihrer Gruppe landete.

Der Einsatz und der Zusammenhalt der Kinder war während des ganzen Vormittags vorbildlich. Leider erfuhren wir heute, dass das nächste Turnier im Juli während der Klassenfahrt der beiden dritten Klassen stattfinden wird, sodass wir dort in diesem Jahr nicht teilnehmen können.

Für die investierte Zeit und Mühe bei der Vorbereitung und für die Betreuung bei den Spielen möchten sich alle nochmal ganz herzlich bei Herrn Schwendy bedanken. Ein herzlicher Dank geht auch an alle Eltern, die den Transport nach Hildesheim und zurück übernommen haben.

 

 

Foto: Unser Team