Klassen 2a, 2b & 3: Apfelsammel-Projekt

27.09.2018

Bei schönem sonnigem, aber zunächst kühlem Wetter waren die Klassen 2a und 2b sowie die Klasse 3 mit ihren KlassenlehrerInnen zu zwei verschiedenen Streuobstwiesen aufgebrochen. Dort sollten die Äpfel zur Produktion von Apfelsaft für HiReg gesammelt werden. Ausgerüstet mit Sammeleimern ging es los.

Hochmotiviert wurden die Äpfel zunächst zögerlich („Ist der Apfel auch schön?"), später immer mutiger aufgesammelt, mit dem Pflücker bzw. der Schüttelstange heruntergeholt oder von der Leiter aus gesammelt und in riesengroße Säcke eingefüllt.

Wie viele Kilogramm dabei wohl zusammen gekommen sein mögen?

Auf jeden Fall hat diese Aktion den Kindern die Natur näher gebracht: Äpfel kommen zuerst vom Baum und nicht aus der Plastiktüte im Supermarkt.

 

Foto: Wie viele Kilogramm wohl zusammen gekommen sind?