Voller Erfolg beim Lauf-Biathlon in Hasede

06.06.2018

Am Mittwoch, den 6. Juni 2018 nahmen vier Mädchen und vier Jungen aus unserer Schule am 27. Lauf-Biathlon in Hasede teil. Gemeinsam mit den Grundschulen aus Barienrode, Diekholzen und Heinde fuhren wir schon vor Unterrichtsbeginn mit dem Bus zur Sporthalle nach Hasede.

Um Punkt 9.40 Uhr starteten Leni, Karolina, Sophie, Jette, Lenn, Jona, Lasse und Thore mit der Startnummer 11 bei schönstem Sonnenschein zu einem etwa 3,5 Kilometer langen Lauf durch die Felder bei Hasede. An drei Stationen mussten alle Läufer mit Sandsäckchen, Ringen oder Tennisbällen auf ein Ziel werfen. Bei Fehlwürfen gab es jeweils zehn Strafsekunden für die gesamte Mannschaft, die später zu der Laufzeit addiert wurden.

Unsere Ersatzläufer Lisa und Jan nahm an einem etwas kürzeren Lauf aller Ersatzläufer teil.

Am Ende gab es eine große Siegerehrung mit allen 27 Schulen, die teilgenommen hatten. In umgekehrter Reihenfolge wurden nun die Schulen aufgerufen, um Urkunden oder Pokale entgegenzunehmen. Das war eine spannende Angelegenheit, weil man ja immer hoffte, noch nicht aufgerufen zu werden. Unsere Mannschaft belegte mit einer sehr guten Laufzeit und ganz wenigen Fehlwürfe am Ende den ERSTEN PLATZ !!! bei den einzügigen Grundschulen.

Die drei Mädchen und zwei Jungen aus der 3a und 3b können im nächsten Jahr natürlich erneut mitlaufen, für eine Schulmannschaft benötigen wir aber wieder acht Kinder. Wer also im nächsten Schuljahr teilnehmen möchte, sollte langsam mit dem Training beginnen.

 

Foto: Herzlichen Glückwunsch!